5 Wege, Ihre Ausbrüche aufzuladen

Oktober 19, 2022

Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre nächste Breakout-Session zu veranstalten? 

Ganz gleich, ob Sie ein erfahrener Konferenzveranstalter oder ein Anfänger auf der Suche nach einem Vorteil sind, die Umsetzung dieser Tipps, Tricks und bewährten Verfahren wird Ihnen helfen, Ihre Breakout-Sitzungen auf die nächste Stufe zu heben! 

Was ist eine Breakout-Sitzung? 

Breakout-Sitzungen oder Breakout-Räume sind kleine, geplante Mikrobesprechungen, die während einer größeren Besprechung stattfinden. Breakout-Sitzungen sind in der Regel weniger strukturiert als das übergeordnete Meeting und ermöglichen es den Teilnehmern, auf einer persönlicheren Ebene zusammenzuarbeiten oder zu interagieren. Während in der Besprechung eine größere Gruppe anwesend sein kann, sind Breakout-Sitzungen so konzipiert, dass sie eine größere Gruppe in kleinere, gezieltere Gruppen aufteilen, so dass sich jeder in die Unterhaltung einbringen kann. Die Teilnehmer an einer Breakout-Sitzung sind vollständig von der Hauptbesprechung isoliert und arbeiten mit ihrem eigenen Audio- und Videomaterial. 

 

Warum nutzen Teams Breakout-Sitzungen? 

Breakout-Sitzungen dienen dazu, das Engagement der Teilnehmer zu verbessern. Während das übergreifende Meeting eher undurchsichtig ist, können die Teams in den Breakout-Sitzungen in die Details eintauchen. Breakout-Sitzungen bieten den Teams den nötigen Raum, um in relevante Themen einzutauchen, und geben ihnen gleichzeitig die notwendigen Werkzeuge an die Hand, um die ideale Gruppe zusammenzustellen. Diese detaillierteren Sitzungen ermöglichen es den Beteiligten, einen Raum zu schaffen, in dem eine ausgewählte Gruppe von Personen zusammenkommen kann, um sinnvolle Fragen zu stellen, eingehende Gespräche zu führen oder sich auf einer persönlicheren Ebene kennen zu lernen. 

 

Laden Sie Ihre Ausbrüche mit diesen 5 einfachen Schritten auf: 

 

  1. Lightning Talks 

Blitzvorträge sind eine hervorragende Möglichkeit, eine Breakout-Sitzung aufzulockern. Blitzvorträge sind kurze, eindrucksvolle Gespräche, die von einem Branchenexperten oder einem engagierten Mitarbeiter gehalten werden. Diese Vorträge zielen darauf ab, die Konferenzplattformen über ein bestimmtes Thema zu informieren und gleichzeitig eine sinnvolle Unterhaltung anzuregen. Diese Vorträge sind kurz und bündig gehalten, so dass die Teilnehmer an mehreren Vorträgen teilnehmen können. In der Regel legt der Moderator der Sitzung jedoch die Parameter fest, einschließlich der Benennung eines Sprechers und der Festlegung der Dauer des Vortrags vor der Breakout-Sitzung. 

 

  1. Speed Networking 

Speed-Networking ist eine großartige Möglichkeit, um die Teilnehmer einer Breakout-Session aus ihrer Komfortzone herauszuholen. Dies ist ein hervorragendes Instrument, wenn sich die Teilnehmer untereinander nicht kennen oder einfach noch keine Gelegenheit hatten, sich persönlich kennenzulernen. Als Moderator können Sie eine Reihe von Fragen vorbereiten, mit denen die Netzwerker ihr Speed-Networking beginnen können. Auf diese Weise können die Teilnehmer sofort loslegen und sich gegenseitig kennen lernen. 

 

Beispiele für Fragen sind: 

1. In welcher Abteilung arbeiten Sie? 

2. Welches ist Ihr Lieblingsprojekt, an dem Sie gearbeitet haben?

3. Wie entspannen Sie sich am liebsten nach einer langen Arbeitswoche?

4. Wussten Sie schon immer, dass Sie in Ihrer jetzigen Position arbeiten wollten? 

5. Was ist etwas, an dem Sie gerade arbeiten und das Sie begeistert? 

 

  1. Spiele 

Breakout-Sitzungen können sehr anstrengend sein, vor allem, wenn es keinen Spielplan gibt. Die Einführung von Spielen ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Publikum einzubinden und das Eis zu brechen. Nachdem die Teilnehmer sich ein wenig ausgetobt und wohl gefühlt haben, können Sie den Fokus auf ernstere Themen legen. Wenn Ihre Gruppe besonders ruhig oder zurückhaltend ist, ist dies eine großartige Möglichkeit, sie zu engagieren und aus ihrer Komfortzone zu holen! 

 

Wenn Sie sich virtuell treffen, gibt es eine Reihe von Online-Ressourcen, die Sie nutzen können, um unterhaltsame Spiele zu veranstalten oder sogar Spiele, die Sie innerhalb Ihrer regulären Tagungssoftware spielen können. Zu den einfachen Spielen, die mit wenig bis gar keinen Vorbereitungen durchgeführt werden können, gehören "Never Have I Ever", "Two Truths and a Lie" oder sogar ein klassischer Buchclub oder eine Happy Hour. Das Wichtigste ist, dass Sie ein Spiel auswählen, von dem Sie glauben, dass es bei Ihrem Publikum Anklang findet.

 

  1. Ask Me Anything oder AMA-Sitzungen 

AMA-Sitzungen bieten eine großartige Gelegenheit, Ihr Publikum einzubeziehen, und eignen sich hervorragend, wenn Sie nicht die Möglichkeit hatten, die Fragen aller Teilnehmer während des ersten Breakouts zu beantworten. Während der "Ask me anything"-Sitzungen können Sie die Teilnehmer bestimmten Räumen zuweisen und sie mit Branchenexperten oder Führungskräften zusammenbringen, die ihre Fragen beantworten können. Am besten informieren Sie alle Teilnehmer vor dem Breakout, dass Sie eine AMA-Sitzung veranstalten werden, damit sie sich die Zeit nehmen können, sinnvolle Fragen zu formulieren. 

 

  1. Sitzungen zur Zielsetzung 

Zielsetzungssitzungen sind sowohl praktisch als auch unterhaltsam! Diese Sitzungen ermutigen die Teilnehmer, in die Zukunft zu blicken und sich Gedanken darüber zu machen, wie sie vorgehen wollen. Manchmal kann das Setzen von Zielen allein entmutigend oder sogar überwältigend sein, aber eine Zielsetzungssitzung oder ein Workshop in einem Gruppenumfeld bietet den Teilnehmern sowohl Inspiration als auch Unterstützung. 

 

Zielvereinbarungssitzungen bieten den Teilnehmern auch die Möglichkeit, sich mit Zielen zu befassen, die sich auf die ursprüngliche Sitzung beziehen. Wenn in der ersten Sitzung beispielsweise die Marketingziele und -vorgaben für das kommende Jahr besprochen wurden, können Sie die Sitzung nutzen, um abteilungs- und funktionsspezifische Ziele zu besprechen, die dazu beitragen, den größeren, langfristigen Zielen näher zu kommen. 

 

Bewährte Praktiken zur Verbesserung Ihrer Ausbrüche

Der Erfolg Ihrer Breakout-Sitzungen hängt von Ihrer Vorbereitungsarbeit ab. Neben der Suche nach neuen und aufregenden Möglichkeiten, die Teilnehmer einzubeziehen, ist es auch wichtig, einen Rahmen zu schaffen, der die Veranstaltung erfolgreicher, energiegeladener Breakouts zu einem Kinderspiel macht. Denken Sie daran, den Breakouts einen Zeitrahmen zuzuweisen, Ihre Breakouts mit einem Plan und einem Ziel vor Augen zu beginnen und immersive Software zu nutzen - all das sind Dinge, die Sie tun können, um Ihre Breakouts zu optimieren. 

 

Verwandeln Sie Ihre Breakout-Sitzungen mit Remo 

Remo ermöglicht es Ihnen, sich mit anderen in Echtzeit zu vernetzen. Zum ersten Mal können Sie mit einer einfach zu bedienenden Plattform in eine Veranstaltung eintauchen, Diskussionen am runden Tisch führen, einen Workshop veranstalten oder ein Brainstorming mit einer Gruppe von Kollegen durchführen. Verändern Sie Ihr virtuelles Erlebnis und optimieren Sie Ihre Breakouts mit Remo noch heute. 

-
Alle Geschichten

Testen Sie Remo noch heute!

Melden Sie sich unten für einen kostenlosen Plan an.